2. Dezember 2016 – Wie hält es China mit der Demokratie?

Wie funktioniert das politische System Chinas? Gibt es Demokratie? Ist Opposition möglich?

Darüber diskutieren:

Markus Haunschmid (Autor des Buchs „Marx and Democracy with Chinese Characteristic“)
Karl Reitter (Mitarbeiter der Zeitschrift „Grundrisse“)
Hermann Dworczak (China Study Group Europe)

Wann: Freitag 2. Dezember 2016, 18:00 Uhr
Wo: Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien, Galerie

Eine Veranstaltung der China Study Group Europ.

Kontakt: Hermann Dworczak (0676 / 972 31 10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.